Suchen

news
Aus dem ZdK

Bericht aus dem ZdK - Vollversammlung vom 19./20.11.2021


von unserem Ehrenbundesvorsitzenden und Delegierten im ZdK Oberst Rüdiger Attermeyer

von links:
Oberst R. Attermeyer,
Oberstleutnant Dr. Michael Lippert,
Oberst i.G. Dr. Burkhard Köster,
Generalleutnant Dr. Ansgar Rieks

Die diesjährige Herbstvollversammlung des ZdK wurde in Berlin und wegen der bestehenden Coronabedingungen auch in Hybridform mit per Zoom zugeschalteten Teilnehmenden durchgeführt. Die Versammlung war stark geprägt von den alle vier Jahre anstehenden Wahlen.

Gewählt wurde das vollständige Präsidium und mit Wolfgang Klose trat nur einer der bisherigen Vizepräsidenten erneut zu Wahl an, alle anderen Aufgaben waren mit neuen Kandidatinnen und Kandidaten zu bestücken.

Bereits bei den Vorkonferenzen der einzelnen Säulen (Diözesen, Verbände und Einzelpersönlichkeiten) präsentierten sich alle Kandidierenden und es gab für die alle Aufgaben mehr als nur einen Bewerber, so dass eine wirkliche Auswahl möglich war.

Für das besondere Amt als Präsident/Präsidentin kandidierten Frau Dr. Irma Stetter-Karp und Prof. Dr. Dr. Ulrich Hemel, beide seit vielen Jahren dem ZdK verbunden. Im Ergebnis wurde Frau Dr. Stetter-Karp als erst zweite Frau nach Rita Waschbüsch (ZdK-Präsidentin 1988 – 1997) mit deutlicher Mehrheit von mehr als 78% der Stimmberechtigten gewählt.

Als Vizepräsidentinnen wurden Birgit Mock und Prof. Dr. Claudia Nothelle neu ins Amt gewählt, Wolfgang Klose wurde als Vizepräsident bestätigt, Prof. Dr. Thomas Söding wurde neuer Vizepräsident. Die fünf neu oder erneut Gewählten beabsichtigen, die anstehenden Herausforderungen als Team zu bewältigen und sind dazu aufgrund der unterschiedlichen Erfahrungshintergründe gut aufgestellt.

Wir gratulieren dem neu gewählten Präsidium und wünschen gutes Gelingen und Gottes Segen!

Drucken

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.