Suchen

29.04. – 01.05.2022: Bundesvorstandssitzung in Berlin

Am letzten Wochenende im April traf sich der Bundesvorstand in Berlin zu seiner Frühjahrssitzung mit dem neugewählten Bundesvorsitzenden, um sich über die Zusammenarbeit und die anstehenden Punkte der nächsten Monate auszutauschen.
 

Am Beginn der Sitzung stand die gemeinsame Feier der Heiligen Messe mit dem Geistlichen Beirat auf Bundessebene, Militärdekan Bernd F. Schaller. Im Anschluss daran konnte dieser die neueingerichtete Bundesgeschäftsstelle einweihen.

Hierzu überreichte der Geistliche Beirat ein Kreuz, das den Zukunftsprozess des Erzbistums Paderborn begleitet.

Es ist bunt, aus vielen verschiedenen Formen zusammengefügt, die durch ein Kreuz, das aus dünnen, weißen Linien gebildet wird, zusammengehalten werden, und sich um dieses als ihren Mittelpunkt gruppieren. „Möge es auch Sinnbild für die GKS, ihre Arbeit und ihre Gemeinschaft sein!“ sagte MD Schaller, als er das Kreuz dem Bundesvorsitzenden OTL Schäffer überreichte.

Doch es gab noch einen weiteren Punkt, den es zu feiern galt. Denn Militärdekan Bernd F. Schaller ist nun bereits 10 Jahre unser Geistliche Beirat auf Bundesebene. In dieser Funktion ist er unverzichtbares Mitglied des Bundesvorstandes und unermüdlich für und in der GKS unterwegs. Grund genug, ihm eine gläserne Dankeschön- Urkunde zu überreichen, natürlich mit dem Wunsch verbunden, dass dieses Miteinander-Unterwegssein noch viele Jahre fortgesetzt werden möge.

 

 

Drucken

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.