Suchen

GKS
Save the date: GKS-Akademie Oberst Dr. Helmut Korn 2021 und 2022

GKS-Akademie / Oberst-Helmut-Korn / 2021

Eigentlich war bereits im Jahr 2020 die nächste GKS-Akademie Oberst Dr. Helmut Korn vorgesehen – eigentlich…
Wir alle wissen, warum dies nicht möglich war. So haben wir die Durchführung mit Optimismus auf das Jahr 2021 geschoben, um dann festzustellen, dass sich die Pandemie an keinen Fahrplan hält. Es war also notwendig umzuplanen und zwar gründlich! Dabei ging es uns darum, das Machbare zu realisieren und nicht einfach zu verschieben oder gar ausfallen zu lassen.

Nach intensivem Planen haben wir uns deshalb entschlossen, die GKS-Akademie erst im Jahr 2022 als Präsenzveranstaltung durchzuführen und im November 2021 eine digitale Version an 3 Abenden anzubieten.

Dabei steht in der digitalen Akademiereihe 2021 der Umgang des einzelnen Menschen mit Veränderungen im Mittelpunkt. Für das Präsenzformat im Jahr 2022 ist daran gedacht, über die Perspektive des Einzelnen hinaus zu gehen und den Umgang mit Veränderungen aus der Sicht der Gesellschaft, der Ethik und der Politik in den Blick zu nehmen.

Bild
 

2. November 2021, 19.30 – 21.00 Uhr

Thema: Halt! Einladung zum Nachdenken darüber, was mir Halt gibt und wie ich Halt geben kann.
Referent: Ludwig Weitz, Köln
Religionspädagoge, Coaching für Menschen und Organisationen


Bild

9. November 2021, 19.30 – 21.00 Uhr

Thema: Der Blick auf den Menschen in Uniform - Hat oder braucht die Bundeswehr ein eigenes Menschenbild?
Referent: Oberst i.G. Reinhold Janke, Koblenz
Zentrum Innere Führung, Abteilung Weiterentwicklung Innere Führung


Bild

16. November 2021, 19.30 -21.00 Uhr

Thema: Zwischen Solidarität und Individualität – Der Mensch zwischen zwei Polen
Referent: Prof. Dr. Peter Schallenberg, Paderborn
römisch-katholischer Moraltheologe und christlicher Sozialwissenschaftler

Wir laden Sie schon jetzt ein, sich die Termine für die digitalen Akademieabende vorzumerken. Einladungen für die einzelnen Abende werden folgen.

Auch wenn Sie nicht an allen Terminen teilnehmen können oder wollen, ist dies kein Problem, denn alle Abende stehen zwar in einem inhaltlichen Zusammenhang, sind jedoch so konzipiert, dass sie auch für sich alleine stehen können.

Für die Teilnahme bitten wir um eine kurze Anmeldung per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Sie erhalten dann zeitgerecht den Zugangslink und entsprechende Anmeldeinformationen.

Wir freuen uns auf die Abende, spannende Diskussionen und eine rege Beteiligung.

 

Drucken

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.