Suchen

Mitteilung des Bundesvorstands
Corona und GKS-Veranstaltungen

GKS / Corona und GKS-Veranstaltungen

Die Corona-Pandemie bestimmt weiterhin in erheblichem Maße unser Leben: Die Regierung ruft auf, Verantwortung zu übernehmen, und insbesondere die persönlichen sozialen Kontakte so weit wie möglich zu reduzieren.
Dieser Aufruf gilt auch für uns als Gemeinschaft! In Verbindung mit den derzeitigen Auflagen, z.B. dem Beherbergungsverbot für touristische Reisen waren wir deshalb gezwungen, alle Präsenzveranstaltungen bis zum Ende des Jahres abzusagen. Auch wenn jetzt viel Hoffnung in den angekündigten Impfstoff gesetzt wird, können wir nicht davon ausgehen, dass wir zu Beginn des Jahres 2021 zur Normalität zurückkehren können.

Um für Verantwortliche und Teilnehmende ein Mindestmaß an Planbarkeit herbeizuführen, hat der Bundesvorstand festgelegt, dass GKS-Veranstaltungen bis auf weiteres nur als Tagesveranstaltungen angeboten werden dürfen. Für ein Themenwochenende bedeutet das konkret, dass sich die Veranstaltung auf den Samstag konzentriert, die An- und Abreise aber am Freitag bzw. am Sonntag möglich ist. An diesen Tagen wird jedoch kein Programm angeboten.
Ferner wird keine Kinderbetreuung angeboten. Für Kinder ab 12 Jahren besteht die Möglichkeit, an der Veranstaltung im Vortragsraum teilzunehmen.
Selbstverständlich werden während der Veranstaltung alle in der Militärseelsorge sowie den Tagungshäusern geltenden Regelungen, insbesondere die Abstands- und Hygieneregeln eingehalten.

Bleiben Sie gesund und behütet!

Mit kameradschaftlichen Grüßen
GKS-Bundesvorstand

Drucken

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.