Der Königsteiner Engel

der-knigsteiner-engelDer „siebte Engel mit der Posaune“ (Offb11.15-19)
ist der Bote der Hoffnung, der die uneingeschränkte Herrschaft Gottes ankündigt.

Dieser apokalyptische Engel am Haus der Begegnung in Königstein/Taunus, dem Gründungsort des Königsteiner Offizierkreises (KOK),ist heute noch das Traditionszeichen der GKS, das die katholische Laienarbeit in der Militärseelsorge seit 1961 begleitet.

 




Auch Sie können Mitglied in der Gemeinschaft Katholischer Soldaten (GKS) und im Förderkreis der Gemeinschaft Katholischer Soldaten e. V. (FGKS) werden!