Themenwochenende des GKS Kreises Vulkaneifel

GKS West / Kreis Vulkaneifel / 07.09. - 09.09.2018

Der GKS Kreis Vulkaneifel führte vom 7. September bis zum 9. September 2018 ein Themenwochenende im Hotel Grafenwald in Daun  durch.
Der Kreisvorsitzende, Stabsfeldwebel Michael Ternes begrüßte die zahlreichen Teilnehmer (20 Erwachsene und 20 Kids) besonders auch die zwei neuen Familien die das erste mal dabei waren.
Das Thema dieses Wochenendes orientierte sich am Jahresthema der GKS „Zeitenwende-Herausforderung des 21. Jahrhunderts“.
HptFw SüzenEs konnte als Referentin Frau HptFw Hülya Süzen begrüßt werden, sie ist deutsche Soldatin mit muslimischen Glauben, türkischen, kurdischen und arabischen Wurzeln und sie ist  Gründungsmitglied der Gemeinschaft Muslimischer Soldaten. Sie arbeitet am Zentrum Innerer Führung (Ansprechstelle für Soldatinnen und Soldaten anderer Glaubensrichtung) Das Thema konnte sie breit auffächern und regte zu einer angeregter und fachlich hochwertigen Diskussion an.
Um dieses noch weiter auszubauen wurde nach einer Stärkung mit Kaffee noch ein Spiel alla „Tabu“ gespielt. Es nennt sich „Helm ab-zum Gebet“ 1000 Fakten zum Islam (und ist noch in der Entwicklung wo  Frau HptFw Süzen dabei ist), hierbei wurde deutlich das es sehr viele Parallelen zwischen dem muslimischen und christlichen Glauben gibt, es wurde viel dabei gelacht und diskutiert.
Die Kinder ab 3 Jahren wurden während der Arbeitseinheiten von den Kinderbetreuer des  Hotel Grafenwald Daun betreut, als Überraschung hat das Hotel für Freitags und Samstagsabends  noch eine Kinderdisco veranstaltet. 
Vortrag SFw Ternes w
Am späten Nachmittag trafen sich alle zum Vortrag „Beschlussfassung zur möglichen Namensergänzung des Verbandes“, nach der Präsentation durch Stabsfeldwebel Michael Ternes und der Diskussion aller GKS Vulkaneifel Mitglieder fand die geheime Wahl dazu statt. Das Ergebnis nimmt Michael Ternes mit zur Bundeskonferenz Ende September.
Pfarrer Michael Bendel mit Messdienern w
Am Sonntag wurde nach einem kurzen „hot wash up „ der Familiengottesdienst mit unserem geistlichen Beirat Pfarrer Michael Bendel und den Messdienern Dustin und Tristan Ternes in der kleinen Kapelle in  Gemünden  gefeiert.
 
Text und Bilder Christina Ternes