Der GKS-Kreis Köln auf dem Klettersteig entlang des linksrheinischen Jakobsweges.

GKS WEST / Kreis Köln / 15. Sept. 2018

Klettersteig 3 w
Am Samstag 15. September 2018 führte der GKS-Kreis Köln eine Informationsveranstaltung durch. Ziel war es, Interessierte über die Ziele der Arbeit der GKS zu informieren und sie für die Mitwirkung in der GKS begeistern und gewinnen zu können.
 
Ort der Informationsveranstaltung war der Mittelrhein Klettersteig entlang des linksrheinischen Jakobsweges in Boppard am Rhein.
Bild 1 3
Der besondere Reiz der Tour lag zum einen in der großartigen Landschaft mit ihren Ausblicken auf die berühmte (fast) 360° Rheinschleife, den Weinbergen, Wäldern sowie dem lichten Eichenwald und der Heidelandschaft beim Ausstieg des Klettersteigs, und zum anderen die abwechslungsreichen Kletterstellen mit Leitern, Eisenbügel-Treppen, der Querung einer senkrechten Wand auf Eisenstiften und dem finalen Aufschwung mit viel Felskontakt. Da der Klettersteig sehr gut für Anfänger und Kinder (ab ca. 8 Jahren) geeignet ist, konnte die ganze Familie teilnehmen.
Klettersteig 2 w
Für alle die nicht Klettern wollten oder konnten, bestand die Möglichkeit den Weg zum Zielpunkt über den parallel verlaufenden und teilweise den Klettersteig kreuzenden Wanderpfad (Jakobsweg) zu erklimmen. Ebenso bestand die Möglichkeit das Ziel mit der Sesselbahn Boppard zu erreichen.
Mit über 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmern machten wir uns früh auf den Weg, um unser Ziel, das Restaurant Gedeonseck, gegen Mittag zu erreichen. Nach der körperlichen Herausforderung im Rahmen des Aufstiegs, wurde zunächst dem leiblichen Wohl mit leckerem Grillgut und Salaten Rechnung getragen. 
Im Anschluss daran fand die geistige Betätigung in Form eines Informationsvortages durch den Kreisvorsitzenden des GKS-Kreises Köln, Stabsfeldwebel (OA) Peter Öchslein, statt.
Klettersteig 7 w
Der Nachmittag wurde dann genutzt um sich im gemütlichem Beisammensein kennen zu lernen und sich mit den „alten“ Mitgliedern auszutauschen. Nach dem gemeinsamen Abstieg erfolgte die Rückreise.
Das Fazit dieser Art der Informationsveranstaltung kann nur als sehr gelungen bewertet werden. Das Ziel, neue Mitglieder für die Arbeit im GKS-Kreis zu gewinnen und dabei den Spaß für die ganze Familie nicht zu kurz kommen zu lassen, wurde zur Zufriedenheit aller erfüllt.
Text und Bilder: GKS-Köln